Kalithea Springs

Kalithea Springs liegt zwischen den beiden Urlaubsorten Kalithea und Faliraki im nördlichen Teil von Rhodos.

Kalithea Springs ist ein Thermalbad aus der klassischen Antike, wurde aber im Jahre 1929 von den Italienern umgebaut. Nach der Renovierung im Sommer 2007 wurde die schöne Anlage als ein Museum mit angrenzendem Strand wiedereröffnet.

Der Strand in Kalithea Springs
Der Strand in Kalithea Springs ist ziemlich klein, aber dafür ruhig und in schöner Umgebung.

Er liegt in einer Bucht und verfügt über Liegen auf beiden Seiten. Auf einer Seite gibt es ebenfalls ein Restaurant/Café. Es handelt sich um einen Strand aus Sand und Kies, das Wasser ist flach und in der Regel absolut ruhig.

Indem man den Eintritt zu den Kalithea Springs bezahlt, darf man auch die Liegen frei nutzen. Außerdem gibt es Duschen, Umkleidekabinen und Toiletten.

Kalithea Springs Strand

Kinderfreundlichkeit
Es gibt nicht viel Platz zum Spielen, aber der Sand ist okay für Kinder und das Wasser eignet sich sehr gut.

Wassersportaktivitäten
Keine, der Strand ist absolut ruhig. Zum Schnorcheln eignet sich das Wasser allerdings ausgezeichnet.

Strandrestaurants
Auf der rechten Seite des Strandes befindet sich ein liebliches Restaurant/Café mit einem wunderbaren Blick über die Bucht.

Kalithea Springs Restaurant

Der Ort Kalithea
Der Ort Kalithea liegt ein paar Kilometer entfernt. Er ist klein und bietet in entspannter Atmosphäre, eine kleine Auswahl an Restaurants, Cafés und ein paar Läden.

Südlich von Kalithea Springs befindet sich Faliraki, der größte Urlaubsort auf Rhodos.


Kalithea Springs Karte

Ähnliche Artikel

Schaltfläche "Zurück zum Anfang"

This website uses cookies. By continuing to use this site, you accept our use of cookies.